Daten-basierte Geschäftsmodelle im Banking

 

Mittwoch, 27. April I 17.30 Uhr

FREIBANKER @ Bankgasse

Unsere persönlichen Veranstaltungen sind zurück!

 

Datengold – reden ist Silber.

Kann ich mit Daten wirklich Geld verdienen? Wenn ja, was braucht es dafür?
Und welches realistische Bild sollten wir Banker davon haben? Und wie passt das zum Sinn des Banking?

Der Weg der Banken in Richtung Technologie-Unternehmen ist nicht einfach. Die Erwartungen sind hoch! Banken müssen technische, kulturelle, rechtliche und organisatorische Herausforderungen meistern. 

  • Welche Daten stehen zur Verfügung?  
  • Was kann ich aus meinen Daten lernen 
  • Welche neuen Geschäftsmodelle kann ich realisieren?  
  • Wie komme ich zu Ideen und Use Cases, die zu meiner Bank passen?  
  • Was funktioniert in der Praxis wirklich?  
  • Wie monetarisiere ich die Potenziale der Daten Ökonomie? 
  • Wer sind meine (Daten-)Partner der Zukunft?

Wie geht es Ihnen dabei? Diese und andere spannende Fragen werden wir uns andiesem Abend stellen, neue Ideen und Inspiration holenund einige Beispiele für erfolgreiche neue Geschäftsmodelle aufzeigen. 

 

Moderation und Gestaltung

DI Dr. Christoph Auer, Partner FREIBANKER (ehem. CIO/COO Santander)

Impulsgeber und Diskutanten

Georg Hauer, COO Hawk:AI (ehem. N26) – AI-basierte AML & Financial Crime Prozesse  

Mag. Barbara Liebich-Steiner, CDO UNIQA – Besseres Kundenerlebnis durch Daten

Marcus Frantz, CIO ÖBB – Daten-basierte Lösungen bei der ÖBB – Chancen & Herausforderungen   

Karl Ivo Sokolov, Partner Data Management, Specific-Group Mit richtigen Daten in richtigen Kontext echten Mehrwert generieren

 

Wir freuen uns auf einen Austausch zu diesem spannenden und aktuellen Thema mit Ihnen. 

 

Datum: Mittwoch, 27. April 2022

Eintreffen: ab 17.30 Uhr

Impulsvorträge und Podiumsdiskussion: 18 Uhr

Ausklang mit Brot und Wein: ab 19.45 Uhr

Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

 

Anmeldung

Melden Sie sich gleich an. Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt. Anmeldung bitte per Mail an Andrea Müller. Die Kalendereinladung erhalten Sie mit der Bestätigungsmail.

 

Bitte die aktuell gültigen COVID-Bestimmungen beachten.

Generation „Greta“ und die Politik machen Druck

21. März 2021|Angebot, Nachhaltigkeit, Neues Zusammenspiel, Radikaler Kundenfokus, Zukunftsweisendes Leitsystem|

Nicht erst seit der enormen Aufmerksamkeit für Fridays-for-Future ist klar, dass sich die Spielregeln der Märkte durch zukünftige Konsumenten massiv ändern werden. Nachhaltigkeit ist trotz aller Widersprüche, Kontroversen und auch Green-Washing-Aktivitäten ganz oben auf der Managementagenda angekommen.

2022-05-11T09:20:23+02:00