Webinar: Blick in eine nachhaltige Immobilienwelt

Gebäude stehen für 40 % des Energieverbrauchs in der Europäischen Union und für 36 % der durch Energieverbrauch bedingten Treibhausgasemissionen -hauptsächlich CO2.

Die von der Europäischen Union 2020 initiierte „Renovierungswelle“ zur Verdoppelung der Sanierungsquote von 1 % auf mind. 2 % ist noch nicht wirklich angerollt.

Die EU-Taxonomie und die Bepreisung von CO2 Emissionen werden die Karten auf den Immobilienmärkten und für ihre Finanzierung von Grund auf neu verteilen. NeubauKauf und Sanierung von Gebäuden werden bzw. müssen zukünftig anders funktionieren. 

Sich als Bank bei der Finanzierung auf die Einhaltung der regulatorischen Rahmenbedingungen zurückzuziehen, wird zu wenig sein.

Banken und Finanzdienstleister müssen ihrer Rolle als Brückenbauer zwischen Immobilieneigentümern und -entwicklern auf der einen Seite und Technologie- und Lösungsanbietern auf der anderen Seite neu spielen. 

Wir wollen in diesem Webinar gemeinsam mit Peter Engert, Geschäftsführer der ÖGNI, Österreichische Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft, als ersten Schritt das Bild einer nachhaltigen Immobilienwelt zeichnen, wo Arbeiten und Wohnen neu stattfinden. 

 

Datum: Dienstag, 14. Dezember 2021

Start: 9 Uhr Ende: 10.30 Uhr 

Ort: Online

Anmeldungen bitte an Andrea Müller senden. 

 

Wir freuen uns auf einen virtuellen Austausch zu diesem spannenden Thema.

 

 

 

Weitere aktuelle Nachrichten

Interact or Die – Teil 2 der Artikelserie zur Zukunft der Kundenberatung

21. September 2021|Aktuelles, Digitalisierung, Premium Banking, Radikaler Kundenfokus

„Möglichst viele und vor allem die richtigen Daten zu sammeln, sie gezielt miteinander zu verknüpfen, damit die Wünsche und Ziele von Kund*innen vorherzusehen und auf diese Weise individuell passende Lösungen anzubieten …“, das gleicht schon fast der Suche nach dem heiligen Gral der Finanzwirtschaft.

Mutig die Weichen stellen

25. Februar 2021|Aktuelles, Covid-19-Krise, Mindshift, Purpose, Unternehmenskultur, Zukunftsweisendes Leitsystem

Es braucht jetzt Mut, Entscheidungen zu treffen und Weichen zur Positionierung zu stellen, um aktiv Zukunft zu gestalten, auch wenn oder auch gerade weil die Unsicherheit groß ist.  Und dann gilt es, konsequent dabei zu bleiben. Nur warum fehlt es uns manchmal dazu an Mut und Konsequenz? Und warum kommen wir manchmal nicht weiter, obwohl es uns wichtig ist?

Forum Alpbach 2019

20. Oktober 2019|Aktuelles, Veranstaltungen

Die FREIBANKER nahmen wieder an den Wirtschaftsgesprächen und Finanzmarktgesprächen des Forums Alpbach teil. Diesmal waren wir nicht nur dabei, sondern auch mittendrin mit zwei von uns gestalteten Breakout Sessions zu den Themen „Komplexität managen“ und „Banken in Transformation“.

2021-11-26T18:28:38+01:00