Adaptive Steuerung des Kreditportfolio

Sinn und Risiko in Einklang bringen

Wir glauben, dass Banken beim Bewältigen dieser Krise eine wichtige Aufgabe haben, die Menschen und Wirtschaft bestmöglich zu unterstützen . Aber natürlich muss dabei das Kreditportfolio auch überleben und kann nicht alle Risken nehmen. Es gilt also, eine kluge und vorausschauende Portfoliostrategie zu entwickeln, die sowohl den Ertrag als wesentlichen Risikopuffer stärkt, als auch die kritischen Segmente („Cluster“) in Szenarien vordenkt, einschätzt und für den Ernstfall vorbereitet.

Cluster statt Raster

Viele stürmen sich jetzt in die Analytik und in Simulationen des Portfolios mit ausgefeilten Methoden. Das ist nicht schlecht, aber es braucht noch etwas mehr: Ein gesamtheitliches Verständnis der Dynamik des Portfolios, das den Ertrag miteinschließt und für die wirklich wesentlichen Felder Strategien vordenkt, passende Steuerungsmethoden dazu und ein neues Zusammenspiel vieler Einheiten in der Bank.

In zwei bis drei Workshops rütteln wir Ihr Team auf, geben Input aus den Erfahrungen der letzten Krise, arbeiten gemeinsam die wichtigen Handlungsfelder heraus und entwickeln vorwärts gerichtete Strategien und Maßnahmen:

  1. Impuls:
  • 10 Erkenntnisse zur Steuerung des Kreditportfolios
    (wie man z.B. besser Cluster analysiert, weil gefährliche Konzentrationen im Branchen-Raster nicht ersichtlich werden oder dass man das Kreditgeschäft besser wie einen Garten pflegt, weil man ihn nicht wie eine Terrasse schnell verändern kann)
  • In Thesen und Szenarien denken und handeln
  • Wesentliche Schlüsse zur Steuerung aus dem Vorhandenen ziehen
  1. Perspektivenwechsel
  • Aus der Sicht der Kunden die Krise erleben
  • Eingefahrene Glaubensätze hinterfragen („Wir wissen, was die Kunden brauchen“)
  • Passende Lösungsansätze entwickeln („wir können nur mit den Kunden die Krise schaffen, nicht gegen sie“)
  1. Sparring
  • Die vorhandenen Reports und Analysen nutzen und Entwicklungspotentiale erkennen
  • Thesen und vertiefende Einschätzungen gemeinsam erarbeiten und Schlüsse ziehen
  • Eine adaptive, gemeinsame Steuerung des Kreditportfolios etablieren

Unser Angebot

Überschaubarer Umfang

Vorbereitungsgespräche, Impulsworkshop mit Perspektivenwechsel, interne Arbeitsphase mit Begleitung, Sparringworkshop, Vertiefungen wo erforderlich

Preis auf Anfrage

Kosten

auf Anfrage

 

Wir informieren Sie gerne persönlich

Hinterlassen Sie uns dazu einfach Ihre Kontaktdaten und wir melden uns.

    Ich habe die Datenschutz­erklärung gelesen und akzeptiere diese.

    Die Reise zum Sinn

    5. August 2020|Angebot, Zukunftsweisendes Leitsystem|

    Erfolgreiche Unternehmen werden von einem starken Anliegen angetrieben. Ein solcher Purpose, ein Warum gibt für Entwicklung und Transformation Orientierung und Motivation durch Sinn. Wir helfen der Führung, diesen herauszuarbeiten, zu schärfen und Strategie emotional begreifbar zu machen.

    Adaptive Steuerung des Kreditportfolio

    4. August 2020|Angebot, Covid-19-Krise|

    Sinn und Risiko in Einklang bringen – Wir glauben, dass Banken beim Bewältigen dieser Krise eine wichtige Aufgabe haben, die Menschen und Wirtschaft bestmöglich zu unterstützen. Aber natürlich muss dabei das Kreditportfolio auch überleben und kann nicht alle Risken nehmen. Es gilt also, eine kluge und vorausschauende Portfoliostrategie zu entwickeln, die sowohl den Ertrag als wesentlichen Risikopuffer stärkt, als auch die kritischen Segmente („Cluster“) in Szenarien vordenkt, einschätzt und für den Ernstfall vorbereitet.

    2020-08-28T21:36:08+02:00