DOWnLOAD

 

Nachlese zum Event  (pdf/4,9MB)

 

 

 

Impressionen

 

Erleben Sie Mag. Dr. Harald Mahrer (Präsident OeNB) und Willibald Cernko (Erste Group) im Gespräch

 

BETRIFFT NACHHALTIGKEIT AUCH BANKEN?

 

Nachhaltigkeit betrifft, ernst genommen, jeden Bereich einer Bank: Prozesse, Produkte und Reputation sind dafür nur drei Beispiele. Nachhaltigkeit wirkt auch nach innen, schärft überlebenswichtige Sensoren für wirtschaftliche und gesellschaftliche Veränderungen und ist daher ein wichtiger Beitrag zur Steigerung von Resilienz. Und Hand aufs Herz: Verantwortung zu übernehmen und Vertrauen zu rechtfertigen ist sinnvoll und kann Stolz und Motivation in einer Bank erheblich steigern.

 

Sind Nachhaltigkeit und Verantwortung für die Bank ein Gewinner Thema? Oder verstricken sich Banken – wie manch andere Bereiche der Wirtschaft – in inhaltsleerem Nachhaltigkeits-Blabla, das von Problemen der Industrie elegant ablenkt, statt sie zu lösen?

 

Und was bedeuten die Bestrebungen der EU, die Finanzindustrie für Nachhaltigkeit einzuspannen, für die Banken in Österreich?

 

Wir diskutieren bei diesem Freibanker Event diese und ähnliche Fragen mit Top-Entscheidern

und Experten aus Wirtschaft und Finanzindustrie …

  • Mag. Dr. Harald MAHRER
    Präsident OeNB, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich,
    ehemals Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

  • Willibald CERNKO
    Risikovorstand der Erste Group, ehemals CEO UniCredit Bank Austria AG

  • Em.O.Univ.Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb
    Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit, Universität für Bodenkultur Wien
  • Dr. Fred LUKS
    Leitung Kompetenzzentrum WU Wien, Nachhaltigkeitsmanager, Autor & Publizist

  • Mag.a Hanna SIMONS
    Stv. Geschäftsführerin WWF Österreich, Journalistin

 

Moderation:

Mag. Wolfgang WAINIG

Partner Freibanker

 

von 19.00 bis 20.15 Uhr

Einlass 18:30

 

Bankgasse 8

1010 Wien

Im Presseclub Concordia