Im Schnitt haben 15 % der Belegschaften eine Behinderung, und die meisten Behinderungen werden im Laufe des Arbeitslebens erworben. Die bewusste Inklusion von Menschen mit Behinderung bringt Achtsamkeit und Offenheit in die Organisation.

Das baut Ängste ab, steigert die Resilienz und ist damit eine Grundvoraussetzung für die Adaptivität und Agilität, die Unternehmen im immer schnelleren Wechselunserer Zeit brauchen.

Am gemeinsam mit myAbility veranstalteten FREIBANKER Themenabend tauschten Gregor Demblin, Social Entrepreneur und Gründer von myAbility, Robert Zadrazil, CEO UniCredit Bank Austria, Dr. Claudia Schmied, Bundesministerin aD und ehem. Bankerin und Karin Prager, selbst betroffene langjährige Mitarbeiterin der UniCredit Bank Austria unter der Moderation von FREIBANKER Wolfgang Wainig Erfahrungen und Erkenntnisse rund um das Thema Inklusion von Menschen mit Behinderung in Unternehmen aus.

Unsere Nachlese zum Event
können Sie hier als PDF herunterladen:

Impressionen

 

AM PODIUM

Frau Dr. Claudia Schmied

Herr Mag. Robert Zadrazil, CEO Unicredit Bank Austria

Herr Mag. Gregor Demblin, myAbility

Herr Mag. Wolfgang Wainig, Freibanker

TERMIN

17. Jänner 2019, 18.00 bis 20.00

Einlass ab 17.30

 

ORT

Presseclub Concordia

Bankgasse 8/1. Stock, 1010 Wien

Barrierefreiheit ist uns bei unseren Veranstaltungen sehr wichtig. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich. Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu umfassenderer Barrierefreiheit haben, können Sie sich gerne unter forum@myAbility.org melden.