Mit KundenWERTmanagement die Ressourcen auf die richtigen Segmente legen und die Ertragspotenziale heben.

 

Zitate aus unserer Arbeit mit Banken bringen die Herausforderung auf den Punkt:
„Können wir uns die Kunden überhaupt noch leisten?“
„Der Retailvertrieb ist nach all den Kampagnen völlig erschöpft.“
„Der Druck auf rasche Abschlüsse hindert uns, die Potenziale zu heben.“
„Wir kriegen die PS aus der Analyse überhaupt nicht auf die Straße“
„Alle sind sehr bemüht, aber CRM, Vertrieb, Steuerung spielen überhaupt nicht zusammen!“

PROGRAMM

 

17:00 Empfang

 

17:15 bis 18:15  Kurzworkshop: Was Banken von anderen Branchen lernen können:

 

  • Eine Selbsterfahrung aus der Sicht des Kunden

 

18:30 bis 19:30: Impulse für Banken

 

  • Herbert Walzhofer, Vorstand Retailgeschäft, Sparkasse Oberösterreich
    • Eine neue Sicht im Retailvertrieb:
      Von den Produktzielen zum Kundenwert als zentrale Steuerungsgröße
    • Wieviel Potenzial trotz guter Geschäftsergebnisse noch im Kundenstamm schlummert – Erfahrungen und Herausforderungen einer großen Regionalbank

 

  • Dr. Stephan Schusser, Partner KEYLENS München
    • KundenWERTsegmente: Klare Segmentstrategien zur Optimierung der Kanäle und Allokation der Vertriebsressourcen

 

  • Wolfgang Wainig, Partner FREIBANKER Wien
    • Ein neues Bild der Kundenbetreung – Was heißt Nähe zum Kunden im 21.Jh.
    • Die Erkenntnisse aus dem Kundenwissen auf die Straße bringen

 

  • Marina Maier, Partner FREIBANKER Wien
    • Der Mensch im Mittelpunkt – wie Ihre Vertriebsmannschaft zu Ihrem größten Wettbewerbsvorteil wird
    • Es in die Organisation bringen – mit Pilotprojekten und Experimenten eine Neuausrichtung ermöglichen

 

19:30 gemütlicher Ausklang mit Brot und Wein