Wolfgang Wainig2020-09-04T14:22:40+02:00

Wolfgang Wainig

„Es gibt so viele Chancen für Banken gerade jetzt Ihre ursächliche Aufgabe stärker wahrzunehmen. Ich möchte den Banken und Banker*innen dabei helfen, den Fokus wieder auf das Wesentliche zu lenken.“

Die wichtigsten Stationen in aller Kürze:

seit 2016
Freibanker, Gründer

2008–2015
Raiffeisen Bank International, Managing Director, Bereichsleiter Kreditportfoliosteuerung und FI-Risikomanagement

2003–2006
Investkredit Bank AG, Bereichsleiter Portfolio- und Risikomanagement

1998–2003
Finance Trainer, Partner, Trainer und Berater für Treasury, Gesamtbanksteuerung und (Kredit-)Risikomanagement

1991–1996
Österreichische Termin- und Optionenbörse (ÖTOB), Leiter Marketing und Produktentwicklung

Wolfgang Wainig hat in den nur bald 30 Jahren in seiner Reise von derivativen Finanzmärkten, Marketing, Risikomanagement und Kreditgeschäft viele Seiten des Bankgeschäftes erlebt und mehrmals zwischen Führungspositionen und der Beraterrolle gewechselt.

Seit er Mitte der 90er mit systemischen Vordenkern wie Fritz Simon und Rudi Wimmer arbeiten durfte, bewegt ihn diese systemische Sichtweise der Dinge genauso wie der strenge fachliche Hintergrund der Finanzwirtschaft. Der Blick auf des Wesentliche und Grundsätzliche betrachtet er als Basis der Innovation. Genauso wie die Bereitschaft, Dinge immer wieder neu zu denken und auf den Punkt zu bringen.

Wolfgang ist überzeugt, dass Banken auch in Zukunft eine wesentliche Rolle erfüllen können und es genügend Chancen für ihr Geschäftsmodell gibt, wenn sie den strategischen Fokus auf Basis ihres Purpose schärfen und in den Organisationen Entwicklungsräume schaffen, die Ausprobieren und Erneuern gestatten.

Kontaktieren Sie mich:

wolfgang.wainig@freibanker.com
+43 664 4228160

Beiträge von Wolfgang Wainig

Wir arbeiten an einer Zukunft,

1. Januar 2020|Allgemein|

in der es sinnstiftend ist und Freude macht, Banker zu sein. In der loyale Kunden wieder begeistert von ihrer Bank sprechen und sich dort wertschätzend und gut betreut fühlen. Aus dieser Sehnsucht nach Sinn schaffen wir für Kunden und Mitarbeiter die Bank der Zukunft.